sponsored by ASVÖ Niederösterreich
sponsored by ASVÖ Niederösterreich
sponsored by Krickl Waagen Sys. GmbH
sponsored by Krickl Waagen Sys. GmbH

17 Stockerlplätze für Sierndorf bei ASVÖ Landesmeisterschaften 2018!

Margit Schieder und die Weltmeisterin

Margit Schieder zeigte sich gerührt über den Ehrenpreis und durfte sogar Worte an die Anwesenden in der Halle richten.
Margit Schieder zeigte sich gerührt über den Ehrenpreis und durfte sogar Worte an die Anwesenden in der Halle richten.

Sierndorfs Senioren-Tischtennis-Star Margit Schieder nahm 93-jährig erstmals als 90+-Starterin am Tibhar Senioren Cup am ungarischen Plattensee teil. Wie schon bei den letzten Turnieren war auch dieses Mal keine gleichaltrige Konkurrenz für Margit Schieder am Start, weswegen die Sierndorferin in den bis zu 43 Jahren jüngeren Altersklassen antrat, wo es sportlich hart zur Sache ging. Dennoch nahm die TTV Sierndorf-Spielerin viele großartige Erinnerungen aus Ungarn mit:

 

Im Doppel durfte Margit Schieder an der Seite der frischgebackenen Senioren-Weltmeisterin (Altersklasse 70+) Gizella Zacher aus Ungarn mitmischen. Die Ungarin gewann ihren Titel erst vor wenigen Tagen in Las Vegas.

mehr lesen

Ausgezogen!

Mario Morocutti, Thomas Wustinger, Simon Wilder und Helmut Faltinger zählten u.a. zu den fleißigen Helfern.
Mario Morocutti, Thomas Wustinger, Simon Wilder und Helmut Faltinger zählten u.a. zu den fleißigen Helfern.

Ein ganzes Wochenende lang dauerte es bis alle Gegenstände des TTV Sierndorf in ein Lager der Gemeinde gebracht waren. Sessel, Kästen, Tischtennismaterial, Regale, etc. wurden geschleppt und mit Hilfe von zwei Anhängern weggebracht. Ein seltenes Bild bot sich dabei den Sierndorfern, die vermutlich noch nie einen Bandenwagen oder einen Tischtennistisch auf der Hauptstraße gesehen haben...

 

Im Rahmen des letzten Trainings am vergangenen Mittwoch waren dann auch die letzten Tische dran. Nun ist alles weg und unsererseits steht dem bevorstehenden Abriss der Turnhalle nichts mehr im Wege.

 

Nun hoffen wir auf eine rasche Fertigstellung unserer Ersatzhalle, damit wir unser Training nach unserer kurzen Sommerpause wieder aufnehmen können. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Helfern, die eine rasche Übersiedlung ermöglicht haben!

Der Auszug beginnt...

Dieses Wochenende starten wir mit den Umzugsarbeiten. Wie schon mehrfach erwähnt, wird der Sierndorfer Turnsaal abgerissen. Jetzt heißt es, sämtliches Material der letzten 30 Jahre zu übersiedeln und einzulagern. Der TTV Sierndorf bedankt sich schon vorab bei allen Mitgliedern, die Zeit und Kraft hierfür zur Verfügung stellen.

Medaillenregen für Sierndorf

Sierndorfs Bundesligaspieler Martin Kinslechner verteidigte erfolgreich seinen Titel im Herren Einzel offen und krönte sich damit ein weiteres Mal zum Landesmeister!
Sierndorfs Bundesligaspieler Martin Kinslechner verteidigte erfolgreich seinen Titel im Herren Einzel offen und krönte sich damit ein weiteres Mal zum Landesmeister!

An zwei Tagen veranstaltete der TTC Guntramsdorf die 2. ASVÖ Landesmeisterschaften Niederösterreichs in seiner Halle. Der TTV Sierndorf schickte eine große Abordnung von 11 Spielern zu diesem Turnier und die Ausbeute konnte sich sehen lassen: 17 mal kamen unsere Spieler entweder ins Halbfinale oder Finale und durften sich über Pokale freuen.

 

Unsere 3 Bewerbssieger:

  • Martin Kinslechner (Herren Einzel offen)
  • Sebastian Auer (Herren Einzel bis 800 Punkte)
  • Klaus Mörwald (U-11 Einzel)

 

 

Unsere 14 Platzierten:

  • Michael Kufmüller (2. im Herren Einzel bis 1.800 Punkte und 2. im Herren Doppel mit Martin Kinslechner)
  • Martin Kinslechner (2. im Herren Doppel)
  • Siegfried Föllerer (3. im Herren Doppel)
  • Christopher Stranzl (3. im Herren Einzel bis 1.100 Punkte)
  • Walter Auer (3. im Herren Einzel bis 800 Punkte)
  • Marek Kolodziejczyk (2. im U11-Einzel, 3. im U13-Einzel, 3. im U13-Doppel)
  • Klaus Mörwald (3. im U13-Einzel)
  • Jakob Wilder (3. im U11-Einzel, 3. im U13-Doppel)
  • Anton Essl (3. im U13-Doppel)
  • Tobias Mach (3. im U13-Doppel)

Fotos: TTV Sierndorf und Bernhard Garaus

 

mehr lesen

Sebastian trainierte am Mondsee bei Attila Bathory

Sebastian Auer (l.) beim Trainingscamp am Mondsee.
Sebastian Auer (l.) beim Trainingscamp am Mondsee.

Sebastian Auer trainierte vier Tage lang über Pfingsten fleißig bei Attila Bathory und David Huber am Mondsee im Zuge eines Higra-Trainingscamps.

 

Das Trainerteam kümmerte sich bereits zum wiederholten Mal erfolgreich um den Sierndorfer Nachwuchsspieler.

mehr lesen