Bundesliga: 6:3 Heimsieg für Sierndorf gegen Salzburg! 6:4 Heimsieg gegen Innsbruck!
sponsored by ASVÖ Niederösterreich
sponsored by ASVÖ Niederösterreich

Nachwuchs im Dauereinsatz

Am vergangenen Freitag und Sonntag kamen unsere Nachwuchsspieler gehörig dran! Am Freitag spielten gleich acht unserer Nachwuchsspieler in Stockerau bei der Schülerliga. Je nach Schulzugehörigkeit schlugen unsere Akteure für das Stockerauer und für das Hollabrunner Gymnasium auf. Jakob und Klaus hatten am selben Abend dann noch Herren-Meisterschaft gegen Stockerau und am Sonntag waren dann neben Klaus und Jakob noch Marek, Nico, Niklas und Simon in Gänserndorf bei der Nachwuchsliga in Einsatz.

 

"Ich bin echt stolz auf unsere Burschen. Bei der Nachwuchsliga durfte ich den Sierndorfer Nachwuchs in Action erleben und muss sagen, dass sich alle verbessert haben.", attestiert Obmann Albert Wilder dem Nachwuchs eine gute Entwicklung.

Kommt zum 39. Sierndorfer Tischtennisturnier!

Nur noch bis nächsten Sonntag (23.2.) könnt ihr euch für das 39. Sierndorfer Tischtennisturnier. Schnell die Ausschreibung unterhalb öffnen, Wunschbewerbe auswählen und per Mail anmelden. Der TTV freut sich auf euch!

 

Was ist neu heuer: Neue Halle, warmes Essen im Buffet (Gemüse-Wok, auf Wunsch mit Hühnerfleisch), Möglichkeit zur Bankomatzahlung. Was gibt es sonst: Tolle Pokale, viele Spiele, große Kuchenauswahl, Gewinnspiel mit vielen Preisen u.v.m.

Download
Hier könnt ihr die Ausschreibung herunterladen!
Ausschreibung 39. Turnier Sierndorf 2020
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB
mehr lesen

Top 50-Klub 2020 steht in den Startlöchern

Mit Stolz präsentieren wir den neuen Top 50-Klub 2020 des TTV Sierndorf! Premiere wird am 29.2. beim 39. Sierndorfer TT-Turnier gefeiert!
Mit Stolz präsentieren wir den neuen Top 50-Klub 2020 des TTV Sierndorf! Premiere wird am 29.2. beim 39. Sierndorfer TT-Turnier gefeiert!

Korneuburger NÖN berichtet

Führung zurückgeholt!

Die Backhand wird immer stärker von Martin Kinslechner. Foto: Herbert Krickl
Die Backhand wird immer stärker von Martin Kinslechner. Foto: Herbert Krickl

Ein Hammer-Wochenende absolvierten die Bundesliga-Herren des TTV gegen Salzburg und Innsbruck. Gegen Salzburg bekamen wir es mit der wohl jüngsten Bundesliga-Truppe aller Zeiten zu tun. Die Gegner waren zwischen 15 und 20 Jahren alt. In Summe gelang ein sicherer 6:3-Erfolg (Janci 3, Kinslechner 3).

 

Am Sonntag mussten wir gegen die aufstrebende Mannschaft aus Innsbruck über die volle Distanz gehen. Abermals - wie schon auswärts - war es Adrian Dillon, der maßgeblich für das knappe Rennen verantwortlich war. Der junge Innsbrucker wehrte zuerst gegen Dominik Tarmann bei 0:2 und 9:10 einen Matchball ab und gewann anschließend im fünften Satz. Dasselbe Kunststück gelang ihm auch gegen Martin Kinslechner, der ebenfalls mehrere Matchbälle liegen ließ und im fünften Satz verlor. Einzig Tomas Janci nahm sich ein Herz und meisterte das Spiel gegen Dillon siegreich mit 3:1. Martin Kinslechner gewann, so wie Tomas Janci auch gegen Dillons Mitspieler Pürstinger und Widauer. Dominik Tarmann blieb in seinen Spielen gegen Pürstinger und Widauer leider hinter der anfänglichen starken Leistung gegen Adrian Dillon zurück und unterlag in beiden Spielen.

 

Somit schickte der TTV bei 5:4 sein Paradedoppel Martin Kinslechner und Tomas Janci ins Rennen, das sich am Ende deutlich mit 3:0 durchsetzte und den TTV mit diesem 6:4-Sieg an die Tabellenspitze des unteren Playoffs zurückbeförderte.

 

Weiter geht es am 7.3. um 15 Uhr gegen Wiener Neudorf und am 8.3. um 10 Uhr gegen Baden.

Am Ende durften die TTV-Akteure lachen!
Am Ende durften die TTV-Akteure lachen!
mehr lesen

Boden gut gemacht

Abermals Sieggarant: Tomas Janci. Copyright: Österreichische Tischtennis Bundesliga / Franz Krestan
Abermals Sieggarant: Tomas Janci. Copyright: Österreichische Tischtennis Bundesliga / Franz Krestan

Nach der Auswärtsniederlage in Kapfenberg und dem Unentschieden in Oberpullendorf galt es die abschließende fünf Spiele andauernde Heimspielserie der Sierndorfer gleich von Beginn an gut einzuläuten.

 

Dieses Vorhaben gelang gleich im ersten Heimspiel gegen Salzburg. Mit 6:3 stürmten die Sierndorfer zum Sieg. Tomas Janci und Martin Kinslechner blieben in allen ihren Spiele erfolgreich. Dominik Tarmann konnte zwar wieder gesund antreten, spielte jedoch leider zu fehleranfällig. In zwei seiner drei Einzel schaffte es Dominik auch in den fünften Satz, verlor aber denkbar knapp. Nichts passiert. Eine neue Chance steht bereits morgen - Sonntag - um 10 Uhr gegen Innsbruck auf dem Programm.

 

In der Tabelle hat Sierndorf nun 25 Punkte genau wie Oberpullendorf und liegt damit auf Platz zwei im unteren Playoff aufgrund des schlechteren Spielverhältnisses.

Playoffs starten im Februar!

Nur wenig Verschnaufpause wird den Sierndorfer Bundesligaspielern gegönnt, ehe die Saison mit den Playoffs durchstartet. Wir gehen als Favorit in das untere Playoff und starten mit zwei Auswärtsspielen in Kapfenberg und in Oberpullendorf. Danach folgen bis zum Saisonende nur noch Heimspiele! Fünf Stück an der Zahl werden es. Wir werden euch selbstverständlich am Laufenden halten.

39. Sierndorfer Tischtennsturnier ausgeschrieben! (29.2. und 1.3.)

Download
Ausschreibung 39. Turnier Sierndorf 2020
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB
Spektakulär schön ist die neue Turnhalle des TTV Sierndorf!
Spektakulär schön ist die neue Turnhalle des TTV Sierndorf!

Vereinsspieler, Nachwuchsspieler, Hobbyspieler. Anfänger oder Profis. Alle kommen beim 39. Sierndorfer Tischtennsturnier am 29. Februar und 1. März auf ihre Kosten.

 

Gruppenspiele und anschließendes K.O.-System bringen allen Teilnehmern viele Spiele in jedem Bewerb. Tip: Gleich für mehrere Bewerbe nennen, damit euer Besuch sich richtig lohnt. Achtung: Nennschluss ist am Sonntag, 23.2.! Selbstverständlich helfen uns frühere Nennungen bei der Administration.

 

Einfach die Ausschreibung öffnen und die passenden Bewerbe aussuchen und per Mail anmelden. Ihr wisst nicht genau, welche Bewerb für euch geeignet sind? Fragt uns! Wir beraten euch gerne unter office@tischtennis-sierndorf.at.

 

Kulinarik neu: Wir bieten ein umfangreiches Turnierbuffet an beiden Turniertagen und bemühen uns, euch kulinarisch zu versorgen. Dank unserer neuen Küche in der Schule bieten wir auch erstmals ein warmes Essen an, das über Würstel und Toast hinausgeht. Ihr könnt somit getrost eure Jausenbox  daheim lassen :-)

 

Auf eure Anmeldung uns besonders auf euren Besuch in Sierndorf freuen sich die Mitglieder des Tischtennisverein Sierndorf!

 

Das 39. Sierndorfer Tischtennisturnier wird powered by Lovely Day von Julia Larisch!

mehr lesen

Doppelseitiger Bericht über Playoff-Entscheidung

Quelle: Korneuburger NÖN der KW 3/2020
Quelle: Korneuburger NÖN der KW 3/2020